Kurzgeschichten in Anthologien

Regenbogen_400x600_72dpi (002)Die andere Seite des Regenbogens – Queere Geschichten voller Farbe

„Auch, wenn wir nicht gemeinsam nach Hause zurückkehren werden, verlasse ich dich nicht. Ich bin der Regenbogen, an dessen Ende wir uns wiedersehen werden.“
(Aus: „I’ll be in Scotland afore Ye“ – Elian Mayes)

Zwanzig Autor*innen haben es sich zur Aufgabe gemacht, über den Regenbogen hinweg auf dessen andere Seite zu schauen. Dort in den Schatten verbargen sich Geschichten, die ebenso bunt sind, wie der Regenbogen selbst. Unsere Autor*innen haben sie ans Licht geholt und erzählen von Sehnsucht und Liebe, Rache und Begierde, Freundschaft und Vertrauen. Die Protagonisten sind schwul oder lesbisch, bisexuell oder asexuell, intersexuell oder genderfluid – gemeinsam vereinen sich in ihnen alle Facetten des Regenbogens.

Darunter meine Gay Kurzgeschichte mit dem Titel: „Nächtliche Begierde“

Mitwirkende Autor*Innen:

Josephine Awgustow
Clover Beck
Nora Bendzko
Lena M. Brand
Elea Brand
J. L. Carlton
Màili Cavanagh
Ray Celar
Carmilla DeWinter
Charlotte Florack
Anna-Katharina Höpflinger
Annette Juretzki
Svea Lundberg
Elian Mayes
Suka Noitchi
Leann Porter
Elisa Schwarz
Fini Vav
Dima von Seelenburg
Ellis Weiss

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 389.0 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 206 Seiten
Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
Verlag: Traumtänzer-Verlag Lysander Schretzlmeier (28. Oktober 2017)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B076Z33JGW

Jetzt bei Amazon bestellen


51bl2b4qol„Alles, worauf die Liebe wartet, ist die Gelegenheit.“
Dieses Zitat von Miguel de Cervantes Saavedra (1547-1616) hat neun Autoren zu Kurzgeschichten inspiriert, die für eine Anthologie zugunsten des Vereins LAND LuST zusammengefasst wurden.

Darunter meine Gay Kurzgeschichte mit dem Titel: „Letzte Hoffnung Mond“

Weitere Autoren der Anthologie:

Savannah Lichtenwald
Doreen Doose
Barbara Corsten
Clover Beck
Albertine Gaul
Norbert Scheitacker
Ani Rid
Sonia Hell
Màili Cavanagh

Das Taschenbuch zu diesem E-Book hat 224 Seiten.

Der Reinerlös wird an LAND LuST e. V. gespendet.

Jetzt bei Amazon.de bestellen


LoveLove is Love

Romantische Kurzgeschichten gegen Homophobie

Darunter meine Gay-Kurzgeschichte mit dem Titel „Liebe in Zeiten der Homophobie“

Benefiz-Anthologie
Über 15 Autor*innen zeigen in ihren Kurzgeschichten und Gedichten rund um die Themen Liebe, Partnerschaft, Respekt, Homophobie und Ehe: Love is Love. Liebe ist Liebe
Wir alle haben dieselben Bedürfnisse, lieben mit derselben Inbrunst, leiden dieselben Qualen, erfreuen uns an denselben Glücksmomenten. Ob homo- oder heterosexuell, spielt dabei keine Rolle.
Liebe ist Liebe. Verantwortung ist Verantwortung. Und Ehe ist Ehe!
Menschen auf der ganzen Welt sollten – unabhängig von Nationalität, Religion, Hautfarbe, sexueller Identität oder Orientierung – heiraten dürfen, für wen auch immer ihr Herz schlägt. Wir sind alle gleich und lieben somit auch auf dieselbe Weise.

Mitwirkende Autor*innen sind:
France Carol, Màili Cavanagh, Madison Clark, Michael Heidiri, Sitala Helki, Savannah Lichtenwald, Tanja Meurer, Karolina Peli, Elana Rain, Jens Rettberg, Ani Rid, Juliane Seidel, Angie Snow, Karo Stein, Daniel Swan, Marc Weiherhof, Dieter Wischnewski

Der Erlös der Benefiz-Anthlogie geht zu 100% an die Initiative
ENOUGH is ENOUGH! OPEN YOUR MOUTH!

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 886 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 31 Seiten
  • Verlag: Hrsg. Annette Eickert (3. Oktober 2015)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B014TFCH52    

Jetzt bei Amazon bestellen



Herbst2Herbst, Handicap und heiße Herzen

Die HomoSchmuddel Nudeln in Kooperation mit dem Main Verlag

Darunter meine Gay-Kurzgeschichte mit dem Titel „Kreuzwege“

Zum dritten Mal in diesem Jahr spenden Autorinnen und Autoren Storys für den guten Zweck. Diesmal stand das Thema Handicap, neben Herbst und heißen Herzen, im Vordergrund. Anfangs konnten viele gerade dem Hauptthema ‚Behinderung‘ nicht viel abgewinnen. Umso schöner ist es, dass zahlreiche gute Ideen bei mir eintrudelten. Ich danke allen Spendern von Geschichten und vorab schon mal denen, die das Buch kaufen und damit dem Projekt überhaupt zu Erfolg verhelfen. Zudem allen, die fleißig korrigiert haben. Jedem, der irgendwie Anteil daran hat, dass dieses Projekt zustande kommt, ein Dankeschön.
Die Erlöse gehen wieder an die Schwestern der perpetuellen Indulgenz in Berlin.

Das Buch enthält 17 Storys. Mann mit Mann.
Sissi Kaipurgay – Handicap oder nur Brett vorm Kopf?
1. Jayden Leander – Lautlos ins Glück
2. AnBiÖz – Schwankend ins Glück – Oder Nicht?
3. Ani Rid – (K)eine Frage des Alters
4. E. R. Thaler – Two Spirits
5. Karo Stein – Picknick mit Mr. Right
6. Màili Cavanagh – Kreuzwege
7. Savannah Lichtenwald – Brittle life
8. Marie Chaos – Geliebter Feind
9. Sitala Helki – Wem du vertraust
10. Mary R. Smith – Blind Dinner
11. Angie Snow – Ein völlig neues Leben
12. Bernd Schroeder – Wir sehen uns dann morgen
13. Alexa Lor – Gekauft?!
14. Mia Grieg – Dunkle Seiten
15. Ani Rid – Schännieh Dunkelstrauch – Schuld-Gefühle
Zugabe: Sissi Kaipurgay – Fetisch: Kronjuwelen

Gay-Romance, 122.000 Worte

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1932 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 456 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B014NWIJOO       

Jetzt bei Amazon bestellen


posiivPositiver Sommer, Hitze und Herzglühen

Die HomoSchmuddel Nudeln in Kooperation mit dem Main Verlag

Darunter meine Gay-Kurzgeschichte mit dem Titel „Eisfeuer auf meiner Haut“

Die HomoSchmuddelNudeln melden sich kurz vorm Sommer wieder, diesmal mit 21 Storys, die sich um Hitze, HIV oder Herzschmerz ranken. Jede einzelne Geschichte ist einmalig gespendet und der Erlös wandert komplett ins Klingelbeutelchen der Schwestern der Perpetuellen Indulgenz e.V. Berlin, die ihr Leben dafür verwenden, Gutes zu tun.
Was erwartet den Leser? Storys, die sich um schwule Liebe drehen. Alle sind HappyEnd-lastig und, so wie die Autoren, überaus verschieden.

1. Sissi Kaipurgay – Fünf vergeudete Jahre?
2. Alexa Lor – Das Leben stinkt!
3. Angie Snow – Happy End auf Mykonos
4. Nate Cramer – On the road again – Julius 1. Teil
5. Màili Cavanagh – Eisfeuer auf meiner Haut
6. R.C. Bluesween – Positives Sommerfest
7. Mary R. Smith- Ohne Wenn und Aber
8. Neschka Angel – Flucht ins Ungewisse – Noah und Amir
9. Sitala Helki – Vanilleeis süß-sauer
10. Kay Monroe – Positive Negativität
11. Man Ri – Regenbögen auf Ibiza
12. Serena C. Evans – Robert & Andrew – Jahrestag unter Palmen
13. Ani Rid – Dornenprinz
14. Pinco Pallino – FlipFlop-Fische
15. Christina McKay – Sieben verflixte Jahre
16. Karo Stein – Eigene Wege
17. Rufus Bärenfänger – Dünen-Cowboy
18. Bernd Schroeder – Nachtgebet
19. Savannah Lichtenwald – Drei Worte zu Zac
20. Elana Rain – Brief ins Glück
21. Kathi Seefeld – Eine Sonnenbrille verhilft zum Glück

Gay-Romances, 148.000 Worte

  • Taschenbuch: 512 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (2. Mai 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1512004146
  • ISBN-13: 978-1512004144
  • Preis: 16,99 EUR – Taschenbuch
  • Preis: 7,99 EUR – e-Book   

Jetzt bei Amazon bestellen

Advertisements